Search Results for: Walkemühle

Sa., 07.05.2022, 19:30 Uhr: FREIRAUM SOLIKONZERT – ARBEITSGRUPPE:STRESS, ALTER KAFFEE & KATHARINA MORK

20220507_freiraum_soli

Am Samstag, 7. Mai 2022 findet ein Solikonzert im Freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) statt.

Wir freuen uns schon auf die Musik von:

  • Katharina Mork (Singer/Songwriterin)
  • Alter Kaffee (Studenten Pop von Lappen für Lappen)
  • Und ArbeitsGruppe:Stress (deutschsprachiger Indie-Punk)

Der Einlass erfolgt ab 19:30 Uhr. Das Konzert beginnt um  20:30 Uhr. Der Eintritt erfolgt gegen Spende!

 

 

Posted in Allgemeines, Ankündigungen, Infos, Termine | Kommentare deaktiviert

Organize [HM]

Ab Montag, den 2. September 2019, findet jeweils ab 20:15 Uhr am ersten und dritten Montag eines Monats das offene Treffen von Organize [HM] im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) statt. Das offene Treffen ist ein Anlaufpunkt für politisch interessierte Menschen aus Hameln und Umgebung. Die inhaltlichen Schwerpunkte ergeben sich dabei aus den Interessen der Anwesenden. Als verbindendes Element verstehen wir hierbei das gemeinsame Ziel einer Gesellschaft, in der jedes Individuum ohne Angst verschieden sein kann.

Weitere Infos finden sich auf dem Blog der Gruppe Organize [HM].

Kommentare deaktiviert

Jeden ersten Montag im Monat: Offenes Treffen gegen jede Barbarei

Organize_HM_2019_Offenes_TreffenAm Montag, den 7. Oktober 2019, findet ab 20 Uhr das nächste offene Treffen von Organize [HM] im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) statt (immer am ersten Montag eines Monats!).

Das offene Treffen ist ein Anlaufpunkt für politisch interessierte Menschen aus Hameln und Umgebung. Die inhaltlichen Schwerpunkte ergeben sich dabei aus den Interessen der Anwesenden. Als verbindendes Element verstehen wir hierbei das gemeinsame Ziel einer Gesellschaft, in der jedes Individuum ohne Angst verschieden sein kann.

Posted in Allgemeines, Ankündigungen, Infos, Termine | Kommentare deaktiviert

Liebe Unterstützer*innen und Nutzer*innen des freiraum Hameln e.V!

Wie viele von euch wissen, hat die Walkemühle GmbH 2014 die Walke gekauft, um dem freiraum hameln e.V. dauerhaft gesicherte Räume zur Verfügung zu stellen und im 2. Gebäudeflügel ein Wohnprojekt gründen zu können.

Momentan zahlen wir nur 90 (-2) Cent pro Quadratmeter (Kaltmiete)! Das hat bisher gut gepasst: Der Verein hat in den letzten Jahren immer +/-0 gewirtschaftet.

Die Planungsphase zum Umbau der Walke ist nun abgeschlossen. Die Bauphase beginnt!

Damit alle geplanten Vorhaben für Freiraum und Wohnraum umgesetzt werden können, möchten wir uns gerne mit einer höheren Miete an den regelmäßigen Kosten beteiligen.

Damit das geht, ist der freiraum Hameln e.V. auf regelmäßige Spenden angewiesen, die ausschließlich für die Miete vorgesehen sind. Und hier sind wir alle gefragt! Wer ist bereit und hat die Möglichkeit einen zusätzlichen monatlichen Beitrag hierfür zu leisten?

Außerdem fordern wir alle Mitglieder dazu auf, ihre Mitgliedsbeiträge zuverlässig zu überweisen! Falls du noch kein Mitglied bist, warum eigentlich nicht?

Gut wäre es auch, wenn wir einmal im Monat eine Soli-Veranstaltung schaffen können. Dazu brauchen wir vor allem Leute, die tatkräftig und verbindlich bei Veranstaltungen mit anpacken!

Wir freuen uns über positive Rückmeldungen und Mitgestaltung!

Euer freiraum Hameln e.V.

P.S.: Für die Lesekritiker*innen unter Euch gibt’s den Text auch als Audiodatei auf unserem soundcloud-Account!

Posted in Allgemeines, Ankündigungen, Infos, Kauf & Sanierung, Termine, Werbung | Kommentare deaktiviert

Über / About / حول / sobre / jor “freiraum hameln”

Du möchtest deine Zeit frei gestalten? Du willst dich mit Freunden treffen, kickern, Billard spielen, gemeinsam kochen, abends am Wochenende Musik auflegen und tanzen? Dann bist du genau richtig bei uns im “freiraum hameln”!
Bei uns hast du die Möglichkeit, an bestehenden Projekten teilzunehmen oder eigene Ideen umzusetzen. Wir sind eine Gruppe von Menschen, die zusammen ein Haus angemietet haben und es gemeinsam mit Leben füllen.
Allgemein gilt für den “freiraum”: Gegenseitige Achtung unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung und Religion.
Wir freuen uns auf euch!

Kontakt
Adresse

Der Text als Flyer zum verteilen.


You want to organize your free time by yourself? You want to meet with friends, play tablefootball, billiard, cook together, listen to music and dance at the weekend? Then you are right at the “freiraum hameln”! Here you have the possibility to participate in existing projects and to realize your own ideas.

We are a group of people who have rented a house to fill it with life and individual ideas. The general policy of the “freiraum” is: we respect each other irrespective of nationality, gender, age, sexual orientation or religion.

We are looking forward to meet you!

contact
address


هل تريد أن تملأ أوقات فراغك بنشاطات مسلية !؟، هل تود أن تلتقي بأصدقاء جدد !؟ تلعب كرة الطاولة، البلياردو أو تمارس هواية الطبخ؟ هل تود أن تستمع لموسيقاك المفضلة وترقص في عطلة نهاية الأسبوع برفقة الأصدقاء!؟

إذا بوسعك المجيء إلى مبنى ال “freiraum” حيث بوسعك المشاركة في النشاطات الموجودة هناك واقتراح أفكار مثمرة أخرى لنا!

نحن مجموعة من الشبان والشابات، قررنا أن نجعل هذا المكان عبارة عن فسحة للحياة ومشاركة الأفكار المثمرة والنقاشات، مبادؤنا في ال “freiraum” تتلخص في احترام الآخرين بغض النظر عن جنسياتهم، أعمارهم، توجهاتهم الجنسية أو الدينية.

نحن نتطلع دائماً إلى الالتقاء بكم:

Walkemühle 1a 31785 Hameln عنوان المبنى

اتصال


Você gostaria de organizar seu tempo livre por si mesmo?
Você quer encontrar com amigos, jogar futebol de mesa, bilhar, escutar música e dançar no final de semana?
Então você está no lugar certo (Freiraum Hameln)!
Aqui você tem a oportunidade de participar dos projetos existentes, bem como realizar suas próprias ideias.
Nós somos um grupo de pessoas que alugaram uma casa para preenchê-la com vida e ideias individuais.
A política geral da “Freiraum” é respeitarmos uns aos outros, sem distinção de nacionalidade, gênero, idade, orientação sexual ou religião.
Estamos ansiosos para conhecê-lo(a)!
contato
endereço


Tu dixwaze demên xwe ê ku vala derbas dibe, bi tiştên baş derbasbike û mijûl bibe?
Tu dixwaze hevdîtninan bi Hevalên nû re çêbike?
Tu Gokmassê û Billyard dilîze ? Yanjî tu ji Mutfaxê hezdike?
Tu dixawze li muzîka xwe a ku li ber dilê te xweşe, Guhdar bike û dawya Hefteyê bi Hevalê xwe re dîlan bike?

Ger tu karibe, were Mala; Freiraum, tu dikare bi Pêşnîyar û nerînên xwe ê baş tevlî me bibe.
Em Grûpek ji çend Qîzzû Xortan, me biryar daye, ku em vî Cihî bikin cihê, jîyan û Nerîn û hevparkirina giftokirina nerînên baş û bi feyde.

Prinsîpên Mala, Freiraum, evin;

Hurmeta her kesî were rêzgirtin, ji bilî, ku çi Netwe û çi Nerîn û çi Temen û çi Ol be.

navnîşan (Walkemühle 1a 31785 Hameln)

walke_360

Kommentare deaktiviert

Jeden Dienstag, 17-19 Uhr:
*** Offener Infoladen ***

20130512_Infoladen_Flyer_front*** Offener Infoladen ***
Der Infoladen wird nun endlich einer seiner wesentlichen Funktionen gerecht…

…denn ab dem 30.9.2014 wird es jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr die Möglichkeit geben, im Freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) im Infoladen vorbeizuschauen, zu stöbern, zu quatschen, Idenn zu spinnen, sich zu vernetzen und Material mitzunehmen.

Was ist denn ein Infoladen?
Infos findest Du hier.

Und sonst?
Der nebenstehende Flyer darf gerne verbreitet werden!

Posted in Allgemeines, Ankündigungen, Infos, Termine | Kommentare deaktiviert

Petition zum Kleinanlegerschutzgesetz

Ein Gesetz zum Kleinanlegerschutz wurde mittlerweile verabschiedet, unter anderem auf Grund des Drucks durch selbstorganisierte Hausprojekte, das Mietshäuser Syndikat und andere Aktive enthält es aber verschiedene Ausnahmemöglichkeiten.

Durch eine Gesetzesinitiative zum Kleinanlegerschutzgesetz würden für das Werben und Abschließen von Nachrangdarlehen* sehr hohe Hürden gesetzt.
(*wie die, die uns den Kauf der Walkemühle ermöglicht haben)

Im schlimmsten Fall könnten dadurch neue Direktkredite nicht mehr aufgetrieben werden.
Deswegen hat das Aktionsbündnis “Wir-sind-nicht-Prokon” eine Petition eingereicht. Wenn innerhalb von drei Monaten 120.000 Unterschriften zusammen kommen, muss sich der Bundestag mit der Petition beschäftigen.
Bitte zeichnet die Petition! (Stand: 02/2015)

Kommentare deaktiviert

umwelttage weserbergland

Der freiraum hameln hat sich auch in diesem Jahr wieder an den “Umwelttagen Weserbergland” beteiligt.
Diese fanden vom 13. – 20. September 2015 statt.

2014 Umwelttag U-BSonntag, 13.09. – 11:00 bis 17:00 – Tag der Umwelt im Bürgergarten
Mit dabei waren die Projekte: Umsonst-Boutique , Sonntags-Brunch und das Wohnprojekt.

Montag, 14.09. – 9:00 bis 12:00 – Umsonst-Boutique

Dienstag, 15.09. – 18:00 – Volksküche
Einmal mehr wurde in der Walkemühle gemeinsam geschnippelt, gerührt und gekocht. Verwendet wurden Zutaten aus der Region – gespendet von Bio-Läden.

20150915_DKe_alterDienstag, 15.09. – 20:00 – Vortrag: “Den Kopf entlasten: Kritik anti-emanzipatorischer Positionen in politischen Bewegungen”
Im Vortrag wurden Prinzipien vereinfachter Welterklärungen benannt und dann einige Beispiele aus dem Umweltbereich vorgestellt. Den Abschluss bildeten praktische Tipps für skeptisches Denken.

Mittwoch, 16.09. – 15:00 bis 18:00 – Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt “frei[FAHRT]”
In der Werkstatt im Keller ist Fahrradtreff angesagt: Jeder kann sein Gefährt vorbeibringen, um zu lernen, wie mit den kleinen und großen Problemen rund um den Drahtesel umzugehen ist. Auch Experten rund ums Zweirad sind willkommen, um Unterstützung zu leisten.

Mittwoch, 16.09. – 15:00 bis 18:00 – Umsonst-Boutique

Donnerstag, 17.09. – 16:00 bis 20:00 – PC-Selbsthilfe-Werkstatt “frei[WALL]”

Donnerstag, 17.09. – 9:00 bis 12:00 und 17:00 bis 20:00 – Umsonst-Boutique

Walke 1Freitag, 18.09. – 18:00 – Vorstellung und Besichtigung vom Wohnprojekt “Walkemühle 1
Der Verein “freiraum hameln e.V.” stand kurz vor dem Aus, da das Vereinsgebäude – die Walkemühle 1a, gemietet von der Stadt Hameln, verkauft werden sollte.
Aus dem Verein heraus wurde die “Kaufinitiative Walke” gegründet, inkl. der Walke GmbH, die es geschafft hat, die Walkemühle 1a zu kaufen.
Zum Gebäude gehört aber auch der Trakt Walkemühle 1. Dieser Bereich wird nun zu einem Wohnprojekt umgebaut.
Im Zuge der Umwelttage Weserbergland gibt die Kaufinitiative nun direkten Einblick ins Geschehen:
Kurz vor dem Film am 18.09. gibt es die Gelegenheit, sich den weitgehend wüst und leerstehenden Teil des Gebäudes anzusehen. An einer Etage werden exemplarisch die geplanten Privat- und Gemeinschaftsräume gezeigt, die durch den Umbau entstehen sollen. Im Anschluss ist Zeit für Fragen z.B. zu gemeinschaftlichem Wohnen und zur Struktur des Wohnprojekts.
Start vor dem Hauseingang 1.

Logo_Los VeganerosFreitag, 18.09. – 19:00 – Kino-Abend: “Los Veganeros” – eine vegane Dramödie
Als vegane „Dramödie“, die zum Umdenken anregt, bezeichnet Drehbuchautor und Regisseur Lars Oppermann sein Werk, in dem er Daten und Fakten in einem unterhaltsamen Spielfilm verpackt.
Der Film erzählt von der 94-jährigen Umweltaktivistin Alma, die über Zeitungsannoncen eine Gruppe junger Gleichgesinnter um sich schart. Die entwickeln Ideen, in deren Verlauf der örtliche Schweinemäster entführt wird und die Veganerin Vicky sich in einen passionierten Fleischesser verliebt.
Regisseur Oppermann hat “Los Veganeros” mit einem kleinen Budget in und um Hannover gedreht.
Der Film feierte 2015 auf dem „Green Me“ Filmfestival in Berlin Premiere.
Eintritt: Gegen Spende

KonsuMenschSamstag, 19.09. – 13:00 und 15:00 – KonsuMensch – Die Stadtführung zu Konsum & Globalisierung
Statt durch Shoppingmeilen und Einkaufszentren zu bummeln, um nach Schnäppchen zu suchen, richtet der Stadtrundgang durch Hameln das Augenmerk auf Dinge, die dabei im Verborgenen bleiben:
Die zumeist unerwünschten und oft noch unbekannten Nebenwirkungen, die unsere Konsumprodukte in anderen Teilen der Welt haben. An mehreren Stationen erfahren die Teilnehmenden auf interaktive Weise wie Markenfirmen und große Konzerne für ökologische und soziale Missstände in anderen Ländern verantwortlich sind und wie wir durch unser Konsumverhalten Einfluss nehmen können.
Dabei geht es nicht ums Besserwissen, sondern ums Informieren, Austauschen und Bewusstsein schaffen.
Nach dem Motto: Aktive KonsuMenschen statt passive Konsument_innen!
Veranstaltet wird die KonsuMensch-Stadtführung von JANUN e.V. in Kooperation mit dem freiraum hameln e.V.
Es finden 2 Durchläufe statt: um 13 und um 15 Uhr.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Beide Führungen starten am Ende der Bäckerstraße (bei C&A)
Preis: frei(willig)

Kommentare deaktiviert

mitmach-brunch

Brunch

Jeden 2. Sonntag im Monat (jeweils in den geraden Wochen) findet von 12 bis 13 Uhr der  vegane Mitmach-Brunch im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) statt. Im Sommer oft auch draußen vor der Tür!

Brötchen, Kaffee, Tee, Saft und Wasser stehen gegen Spende bereit.
Alles was in den Kaffee kommt (Soja-, Mandel-, Nuss-Drink etc.)
und auf das Brötchen kommt (an veganem Käse, Aufstrich, Marmelade, Wurst etc.),
und neben das Brötchen kommt (Salate aller Art, Obst, Rohkost-Gemüse etc.),
und nach dem Brötchen kommt (Kuchen, Muffins, Joghurt, Torte etc.)
wird von den Besucher*innen mitgebracht und zum Buffet dazu gestellt!

Je mehr Besucher, umso mehr Vielfalt, umso mehr kulinarische Köstlichkeiten!
(Bitte nicht-vegane Mitbringsel deutlich markieren.)

Kommentare deaktiviert

Direktkredite

“… lieber 1000 Freund*innen im Rücken als eine Bank im Nacken …”

Was sind Direktkredite?

Direktkredite sind Geldbeträge, die dem Hausprojekt Walkemühle direkt geliehen werden, ohne den Umweg über eine Bank. Dadurch ist das Projekt mit niedrigeren Zinssätzen belastet und die Unterstützer_innen, also ihr, erhaltet die Möglichkeit einer transparenten, sozialen und ökologischen Geldanlage. Die Direktkredite können von uns als Eigenkapital bei der Kreditaufnahme bei einer Bank eingesetzt werden (ohne Eigenkapital kein Bankkredit). Die Kredite sind notwendig, um den Kaufpreis für die Walkemühle 1 und 1a aufzubringen und sie zu renovieren.

Direktkredite sind Nachrangdarlehen mit einer qualifizierten Rangrücktrittsklausel. Die Klausel besagt zum einen, dass kein Geld an die Direktkreditgeber_Innen zurückgezahlt werden muss, falls damit die Zahlungsfähigkeit der Kreditnehmerin (Haus-GmbH oder Mietshäuser Syndikat GmbH) gefährdet ist. Zum anderen werden im Falle einer Insolvenz erst der Bankkredit und die Forderungen aller anderen nicht nachrangigen Gläubiger_Innen bedient und dann erst die Direktkreditgeber_Innen.

Was machen wir damit?

Als Mitglied des Mietshäuser Syndikats schaffen wir in der Walkemühle keine Eigentumswohnungen, sondern dauerhaft günstigen Wohnraum in Mieter_innenselbstverwaltung und erhalten die Räume für den Freiraum e.V.

Was habt ihr davon?

Wir bieten euch die Gewissheit, dass euer Geld für ein soziales Projekt „arbeitet”. Wir spekulieren nicht, sondern stellen Räume zu erschwinglichen Preisen zur Verfügung. So leisten wir einen Beitrag zum öffentlichen Leben. Bei uns könnt ihr immer mal vorbeikommen um zu sehen, was wir mit eurem Geld gerade machen.

Die Konditionen

Höhe der Kredite

Ihr könnt uns einen Kredit in Höhe von € 250 oder mehr gewähren. Für uns sind auch kleine Beträge interessant, Kredite unter € 250 sind aber wegen des Verwaltungsaufwands eher ungünstig.

Zinsen

Wir zahlen keine hohen Zinsen, weil wir ein soziales Projekt sind. Niedrige Zinsen garantieren dauerhaft günstige Mieten. Eine private Bereicherung oder Spekulation ist ausgeschlossen: Wir beachten die Regeln des Mietshäuser Syndikats. Ihr könnt für euren Direktkredit unabhängig von Höhe und Laufzeit bis zu 2% Zinsen bekommen.

Laufzeit und Kündigungsfrist

Direktkredite könnt ihr uns befristet mit einer von euch festgelegten Laufzeit oder unbefristet geben. Kredite mit langen Laufzeiten helfen uns besonders, weil sie eine hohe Planungssicherheit und einen niedrigen Verwaltungsaufwand mit sich bringen. Gerade bei großen Beträgen ist das wichtig. Befristete Kredite enden automatisch nach der vereinbarten Zeit, wenn sie nicht verlängert werden. Bei unbefristeten Direktkrediten beträgt die Kündigungsfrist sechs Monate. Wenn ihr die vereinbarten Laufzeiten und Fristen einhaltet, können wir sicher planen. Doch zum fairen Umgang mit Geld gehört auch der Verzicht auf Knebelverträge. Daher werden wir uns bemühen, euer Geld soweit möglich auch vorzeitig zurückzuzahlen, ohne starres Beharren auf vertragliche Fristen.

Wie viel Sicherheit gibt es?

Bankübliche Sicherheiten dürfen wir nicht geben. Im Fall eines ökonomischen Engpasses des Projekts können Tilgungen der Direktkredite zurückgestellt werden, damit wir zahlungsfähig bleiben.

Die Direktkredite werden im Falle einer Insolvenz nachrangig bedient. Zuerst erhalten andere Gläubiger, also Banken, ihr Geld zurück. Trotzdem haben wir viel zu bieten, was unser Hausprojekt zu einer vertrauenswürdigen Partnerin macht:

Realistische Finanzplanung

Unseren Finanzierungsplan erstellen wir in enger Zusammenarbeit mit den Berater_innen des Mietshäuser Syndikats und unserer Bank. Wir kalkulieren solide und berücksichtigen die Ertragskraft des Hausprojekts.

Niedrige Verwaltungskosten

Für euch gibt es keinerlei Gebühren oder ähnliches. Alle anfallenden Kosten trägt selbstverständlich das Projekt. Da wir uns selbst verwalten, ist der finanzielle Aufwand gering.

 Das Mietshäuser Syndikat

Das Syndikat beteiligt sich an Projekten, damit sie dem Immobilienmarkt entzogen werden. Es setzt an dem Punkt an, dass in der Regel die Eigenkapitaldecke junger, heterogener Gruppen sehr dünn ist, dabei aber permanent und verlässlich Schulden über Mieten abbezahlt werden können. Gleichzeitig fördert das Syndikat den Solidartransfer zwischen leistungsfähigeren und finanzschwächeren Projekten.Das Mietshäuser Syndikat unterstützt und berät die Projekte bei der Finanzierung und in rechtlichen Fragen. Das Syndikat versteht sich selbst als basisdemokratisch arbeitendes Netzwerk mit Knotenpunkten in ganz Deutschland. Hauptinstrument ist ein gemeinschaftlich verwalteter „Solidarfonds“. Die in Frage stehen-den Häuser, werden nicht Eigentum des Syndikats, sondern einer GmbH, in der der jeweilige Hausverein und das Syndikat vertreten sind. Der Eigentumstitel der Immobilie liegt bei der GmbH. Über den Verein verwalten die Nutzer_innen ihr Objekt eigenverantwortlich. Hausverein und Mietshäuser Syndikat haben in der GmbH Stimmenparität, so dass Verkauf oder Umwandlung nur einvernehmlich möglich sind und damit verhindert werden können. Entscheidungen wie Wohnungsvergabe, Finanzierung und Miethöhe obliegen ausschließlich dem Hausverein, also den dort lebenden Menschen. Die Mietshäuser Syndikat GmbH ist wiederum im Besitz der Gesamtheit der Hausvereine.

 Mehr Infos unter: www.syndikat.org

Schritt für Schritt

Wenn ihr euch entschieden habt, uns mit einem Direktkredit zu unterstützen, dann sind folgende

Schritte zu tun:

1. Ihr fordert von uns einen Direktkreditvertrag an – am einfachsten per Mail oder persönlich bei einer Veranstaltung im freiraum.

2. Diesen Direktkreditvertrag müsst ihr in zweifacher Ausfertigung ausfüllen, unterzeichnen und an uns schicken. Als Kreditgeber_in erhaltet ihr unmittelbar eine Bestätigung und einen gegengezeichneten Vertrag zurück. Normalerweise erhaltet ihr innerhalb weniger Tage nach Eingang Postvon uns.

 3. Den Kreditbetrag überweist ihr dann auf das Konto der GmbH.

 4. Als Kreditgeber_in erhaltet ihr einmal jährlich oder auf Anfrage einen Kontoauszug über euer Darlehen.

Rechtliche Hinweise:

Für unsere Direktkredite gilt das Vermögensanlagengesetz erst ab dem 01.01.2016. Darauf weisen wir gemäß § 32 Absatz 10 (Übergangsvorschriften) hin.
Nach dem Vermögensanlagengesetz bietet die Walkemühle GmbH seit dem 01.01.2016 verschiedene neue Vermögensanlagen an, die in der Annahme jeweils unterschiedlich verzinster Nachrangdarlehen bestehen. Im Rahmen der neuen Vermögensanlagen werden innerhalb von 12 Monaten nicht mehr als 100.000,- Euro angenommen. Es besteht daher keine Prospektpflicht nach dem Vermögensanlagengesetz.
Die bis zum 31.12.2015 eingeworbenen und angenommenen Direktkredite gelten als abgeschlossene Vermögensanlagen.

Noch Fragen?

Falls ihr weitere Fragen habt, erzählen und erklären wir gern mehr. Auch für von unserem Standardvertrag abweichende Konditionen sind wir offen. Sprecht uns an oder schreibt uns eine Mail an kaufinitiative[ät]freiraum-hameln.de

 

 

Kommentare deaktiviert