Offener Brief Africa United e.V. zum Niedersächsischen Integrationspreis

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Dr. Merkel,

erlauben Sie uns, Frau Bundeskanzlerin, diesen Brief mit folgendem Zitat zu beginnen: “Kaum Jemand auf dieser Welt verlässt einfach so oder freiwillig sein Zuhause, wo er geboren und aufgewachsen wurde, seine Freunde, seine Familie sein gewohntes Umfeld, um sich auf eine lebensgefährliche Reise zu begeben, auf der es keinen Schutz und keine Garantie gibt“. Ende des Zitats.

Wir sind Afrikaner und Afrikanerinnen (afrikanische Diaspora). Wir kommen aus ganz Afrika und der Welt. Wir sind Mitglieder des Vereins „Afrika United e.V“ in Hameln in Deutschland. Der Verein wurde 2018 gegründet, eingetragen und registriert. Zu seinen Mitgliedern zählen auch Staatsangehörige der Europäischen Union. Continue reading

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Am 12.03. kein Queere Biere! (Jeden 2. Do. im Monat, 20 Uhr: Queere Biere)

Flyer2Der Termin am 12.03. entfällt, da es im Freiraum zur Zeit bauliche Verzögerungen gibt!

Biere, was soll das denn sein? Es handelt sich um „ein Getränk, das durch Gärung aus stärkehaltigen Stoffen gewonnen und nicht destilliert wird. Bei der Herstellung des meist kohlesäurehaltigen Getränks werden oft Hopfen oder andere Würzstoffe zugesetzt, …“ (Wikipedia) Okay, okay, Spaß beiseite. Das erste Wort ist da schon schwerer zu fassen. Geht es da jetzt eigentlich um die Geschlechtsidentität, um die sexuelle Orientierung oder darum, dass du selbst am besten entscheiden kannst, wer du bist und sein willst?? Genau darum.

Und Queere Biere ist die neue queere und feministische Kneipe im Freiraum. Dies ist die Eröffnung und ab jetzt findet die Kneipe immer am 2. Donnerstag im Monat statt. Willkommen sind alle, sofern sie respektvoll mit ihren Mitmenschen umgehen können. Wir wollen uns feiern und in einer schönen Atmosphäre ein paar Getränke trinken, nicht nur Biere.

Bis 22 Uhr ist die Kneipe rauchfrei.

Posted in Allgemeines, Ankündigungen, Infos, Termine | Kommentare deaktiviert

Jeden ersten Montag im Monat: Offenes Treffen gegen jede Barbarei

Organize_HM_2019_Offenes_TreffenAm Montag, den 7. Oktober 2019, findet ab 20 Uhr das nächste offene Treffen von Organize [HM] im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) statt (immer am ersten Montag eines Monats!).

Das offene Treffen ist ein Anlaufpunkt für politisch interessierte Menschen aus Hameln und Umgebung. Die inhaltlichen Schwerpunkte ergeben sich dabei aus den Interessen der Anwesenden. Als verbindendes Element verstehen wir hierbei das gemeinsame Ziel einer Gesellschaft, in der jedes Individuum ohne Angst verschieden sein kann.

Posted in Allgemeines, Ankündigungen, Infos, Termine | Kommentare deaktiviert

Interview zum Wohnprojekt bei radio aktiv

Vor ein paar Tagen wurde ein Interview mit zwei Menschen aus dem Freiraum Hameln bei radio aktiv ausgestrahlt. Wer’s verpasst hat, kann sich die recht informativen 3 min ruhig einmal gönnen. Schwerpunktthema: Wohnprojekt!
 
Posted in Allgemeines, Ankündigungen, Infos, Kauf & Sanierung, Termine | Kommentare deaktiviert

Wir bauen um! Auch der Umsonstladen bleibt während der Sommerferien voraussichtlich geschlossen.

DownloadAn dieser oder jener Stelle im Haus ist es bereits deutlich zu sehen: Die Walke steckt mitten im Umbau! Im kommenden Frühjahr wird nicht nur tüchtig im Erdgeschoss und 1.OG des Wohnraums gebaut, sondern auch im Freiraum: Unter anderem soll die Küche erneuert und die Grundlage für ein rollstuhlgerechtes Bad geschaffen werden.

Auch der Saal kommt wahrscheinlich um ein bisschen Werkelei nicht herum. Das Ergebnis wird ein funkelnd fresher Freiraum sein, aber leider bedeutet das auch, dass er seine Türen für ein paar Wochen bzw. einige Veranstaltungen schließen muss.

Bis Mitte Juni bleiben der Saal und die Küche geschlossen.
Die Räume hinter der Küche, also Umsonstboutique und Clubraum, werden voraussichtlich erst im Laufe der oder nach den Sommerferien wieder eröffnet.

In dieser Zeit können leider auch keine neuen Sachen angenommen werden. Wie immer bitten wir darum, diese auch nicht einfach vor die Tür zu stellen!

Vom 18. bis 20. Januar und vom 12. bis  14. April organisiert die Baugruppe wieder Bauwochenenden, zu denen ihr alle eingeladen seid!

Wenn wir diesen Teil des Umbaus hinter uns gebracht haben, werden neue Räume entstanden sein – und damit auch neue Gestaltungs- und Bespielungsmöglichkeiten für den Freiraum! Um über alle möglichen und unmöglichen Pläne zu diskutieren, wollen wir im Januar gern ein Zukunftstreffen veranstalten. Dazu wird es hier zeitnah noch genauere Informationen geben. Es wäre schön, wenn so viele von euch wie möglich kommen. Freiraum kann nur durch die Leute entstehen, die ihn gestalten!

Bis hoffentlich ganz bald – eure Baugruppe

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Solidarität mit Mission Lifeline!

mission_lifelineWir dokumentieren an dieser Stelle einen kürzlich veröffentlichten offenen Brief der zivilen Seenotrettungsorganisation Mission Lifeline, deren großartige Arbeit jede*r von uns auf vielfältige Weise unterstützen kann: Zum einen finanziell (durch Spenden), zum anderen ideel (durch die Verbreitung von Informationen), aber auch ganz konkret durch die persönliche Hilfe vor Ort (z. B. bei der Instandhaltung von Schiffen oder – wer dahingehende Fähigkeiten besitzt – auch auf See). Die Rettung von Menschen in Seenot ist kein Verbrechen – im Gegenteil: Eine Welt, die solchen Wahnsinn produziert, schreit ihre falsche Einrichtung geradezu zum Himmel und sollte uns motivieren, dem verheerenden Lauf der Dinge nicht einfach tatenlos zuzusehen. In diesem Sinne: Keep calm & Save lives! Und jetzt folgt der offene Brief: Continue reading

Posted in Allgemeines, Ankündigungen, Infos, Termine | Kommentare deaktiviert

Solidarische Grüße nach Salzwedel!

20180606-az-salzwedelbb1185-image

In der Nacht zum 05.06.2018 drang um kurz nach 0 Uhr eine vermummte und bewaffnete Gruppe von mindestens 10 Neonazis in das Autonome Zentrum Kim Hubert in Salzwedel ein.

Sie rannten gezielt in die zweite Etage, in der ein paar Menschen schliefen, griffen diese mit Pfefferspray an, zerschlugen gezielt Türen, Fenster und Möbel.

Um ihre anschließende Flucht zu decken, zündeten sie im Treppenhaus eine Rauchbombe.

Wir sind wütend und stehen solidarisch an der Seite des AZ. Der Überfall wird es nicht schaffen, uns einzuschüchtern.

SCHULTER AN SCHULTER GEGEN DEN FASCHISMUS

Weitere Infos:

PM des Vereins Kultur und Courage zum Überfall

Aufruf zur Unterstützung von Aktiven des AZ

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Walke goes radio aktiv!

Der lokale Radiosender radio aktiv hat ein kleines Interview mit uns geführt und den aktuellen Stand des Bauprojekts sowie kommende Veranstaltungen im freiraum Hameln thematisiert. Das Ergebnis findet sich hier sowie nachfolgend:

Posted in Allgemeines, Ankündigungen, Infos, Termine | Kommentare deaktiviert