Fr., 19.10.2018, 20 Uhr: Polizeistaat BRD?! – Vortrag von Sören Kohlhuber

20181019_OAT_Plzstt_BRDAm Freitag, den 19. Oktober 2018, findet um 20 Uhr das nächste offene Antifa-Treffen im freiraum Hameln (Walkemühle 1a, 31785 Hameln) statt. Der freie Journalist, Sören Kohlhuber, wird an diesem Abend einen Vortrag mit dem Titel “Polizeistaat BRD?! Remilitarisierung und Faschisierung der Polizei im Kontext der Aufstandsbewältigung in Deutschland” halten. Wir sind schon sehr gespannt! Also, kommt rum und bringt gerne noch ein paar stabile Freund*innen mit, die Lust haben, für ein gutes Leben für Alle zu kämpfen.

Vortrag | 19.10.2018 | 20 Uhr | freiraum | Hameln
Mehr Infos zum Vortrag finden sich nachfolgend:

Seit dem G20-Gipfel im Juni 2017 in Hamburg setzt der Staat augenscheinlich auf eine neue Eskalationsstufe. Der Einsatz umstrittener Waffen, Anti-Terror-Einheiten bei linken Demonstrationen und polizeihörige Medien. Die Polizei entwickelt sich zu einem antidemokratischen Aggressor, der kaum zu bändigen scheint.
Sören Kohlhuber wird in seinem Vortrag noch einmal auf den G20 und die ersten sichtbaren Tendenzen eingehen, anschließend aber aufzeigen warum diese Entwicklung eine deutsche Kausalität in Bezug zur Geschichte ist.

Posted in Allgemeines, Ankündigungen, Infos, Termine | Kommentare deaktiviert