Do., 10.10.2019, 20 Uhr: Queere Biere Eröffnungskonzert mit Tehrapiegruppe

Biere, was soll das denn sein? Es handelt sich um „ein Getränk, das durch Gärung aus stärkehaltigen Stoffen gewonnen und nicht destilliert wird. Bei der Herstellung des meist kohlesäurehaltigen Getränks werden oft Hopfen oder andere Würzstoffe zugesetzt, …“ (Wikipedia) Okay, okay, Spaß beiseite. Das erste Wort ist da schon schwerer zu fassen. Geht es da jetzt eigentlich um die Geschlechtsidentität, um die sexuelle Orientierung oder darum, dass du selbst am besten entscheiden kannst, wer du bist und sein willst?? Genau darum.

Und Queere Biere ist die neue queere und feministische Kneipe im Freiraum. Dies ist die Eröffnung und ab jetzt findet die Kneipe immer am 2. Donnerstag im Monat statt. Willkommen sind alle, sofern sie respektvoll mit ihren Mitmenschen umgehen können. Wir wollen uns feiern und in einer schönen Atmosphäre ein paar Getränke trinken, nicht nur Biere.

Zur Feier der Eröffnung gibt es ein Konzert von Tehrapiegruppe. “Die Tehrapiegruppe singt Liebeserklärungen an Akkuschrauber und an die Reittherapie, mit Singender Säge und Casio Orgel.”

https://tehrapiegruppe.bandcamp.com

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert